DGAP-News: Balda AG dementiert Gerüchte über Kapitalerhöhung

31.01.2006

 

Balda AG / Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges

 

31.01.2006 16:01

---------------------------------------------------------------------------

 

Den im Markt im Umlauf befindlichen Gerüchten über eine kurz bevorstehende

Kapitalerhöhung widerspricht das Unternehmen energisch. 'Wie bereits in den

letzten Monaten wiederholt den Kapitalmärkten mitgeteilt, plant Balda keine

Kapitalerhöhung und sieht auch zum jetzigen Zeitpunkt keine Notwendigkeit.'

erklärt Joachim Gut, Vorstandsvorsitzender der Balda AG.

 

 

Kontakt: Balda AG, Cersten Hellmich und Kathrin Wiederrich (Investor

Relations), Telefon: (05734) 922-2706 oder -2751, E-Mail:

chellmich@balda.de oder kwiederrich@balda.de, Internet: www.balda.de

 

 

 

 

31.01.2006 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

 

---------------------------------------------------------------------------

 

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Balda AG

Bergkirchener Str. 228

32549 Bad Oeynhausen

Deutschland

Telefon: +49 (0) 57 34 / 9 22-0

Fax: +49 (0) 57 34 / 9 22-2604

E-Mail: info@Balda.de

Internet: www.balda.de

ISIN: DE0005215107

WKN: 521510

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr

in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart

 

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

 

---------------------------------------------------------------------------

 

 


IR-Kontakt

Fon: + 49 30 213 00 43 0
E-Mail: info@clere.de

CLERE AG | Schlüterstr. 45 | 10707 Berlin | Fon: + 49 30 213 00 43 0 | Fax: + 49 30 213 00 43 99 | info@clere.de