DGAP-News: Balda AG: Balda will Mitarbeiter am Gewinn beteiligen

19.05.2006

 

Balda AG / Schlagwort(e): Sonstiges

 

19.05.2006 12:50

---------------------------------------------------------------------------

 

Neues Beteiligungsmodell zum Wachstum von Löhnen und Gehältern geplant

 

Bad Oeynhausen - Die Balda AG will ihre Mitarbeiter ab 01.06.2006 am Gewinn

beteiligen. Die Erhöhung von Löhnen und Gehältern der deutschen Mitarbeiter

will der Spezialist für Komponenten aus Hochleistungs-Kunststoffen von der

Ergebnissituation der jeweiligen Gesellschaft abhängig machen. 'Balda ist

nicht tarifgebunden, daher können wir uns an der Unternehmens-Situation

orientieren', erklärt Finanzvorstand Volker Brinkmann. Das neue

Beteiligungsmodell soll als Berechnungsgrundlage das Vorsteuerergebnis

(EBT) der jeweiligen Gesellschaft haben. 'Wir haben den Betriebsräten

Gespräche über die Einführung eines solchen Beteiligungsmodells angeboten.

Unter anderem ist der Schlüssel für die Verteilung auf die einzelnen

Mitarbeiter festzulegen. Damit setzen wir auch in Deutschland um, was in

Asien und Brasilien bereits seit Jahren üblich ist: einen erfolgsabhängigen

Bonus am Jahresende. Das Beteiligungsmodell eröffnet die Chance, die

Mitarbeiter fair am Erfolg ihres Unternehmens zu beteiligen. Zudem erwarten

wir, dass es die Motivation und das Kostenbewusstsein unserer Mitarbeiter

noch weiter stärkt', erläutert Brinkmann.

 

 

Rückfragen bitte an:

Balda AG

Frank Pellmann

(Leiter Personal)

Bergkirchener Straße 228

32549 Bad Oeynhausen

Telefon: (05734) 922-2708

E-mail: fpellmann@balda.de

Internet: www.balda.de

 

 

 

 

19.05.2006 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de

 

---------------------------------------------------------------------------

 

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Balda AG

Bergkirchener Str. 228

32549 Bad Oeynhausen

Deutschland

Telefon: +49 (0) 57 34 / 9 22-0

Fax: +49 (0) 57 34 / 9 22-2604

E-Mail: info@Balda.de

Internet: www.balda.de

ISIN: DE0005215107

WKN: 521510

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr

in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart

 

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

 

---------------------------------------------------------------------------

 

 


IR-Kontakt

Fon: + 49 30 213 00 43 0
E-Mail: info@clere.de

CLERE AG | Schlüterstr. 45 | 10707 Berlin | Fon: + 49 30 213 00 43 0 | Fax: + 49 30 213 00 43 99 | info@clere.de