DGAP-News: Balda AG: Elector wählt Berlin als Ort der außerordentlichen Hauptversammlung - Flucht vor den Aktionären?

11.06.2013

 

DGAP-News: Balda AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

Balda AG: Elector wählt Berlin als Ort der außerordentlichen

Hauptversammlung - Flucht vor den Aktionären?

 

11.06.2013 / 22:25

 

---------------------------------------------------------------------

 

- Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Naschke: Veranstaltungsort soll

offensichtlich Aktionärspräsenz niedrig halten

 

Bad Oeynhausen, 11. Juni 2013 - Der Aktionär Elector GmbH hat eine

außerordentliche Hauptversammlung der Balda AG einberufen. Diese wird laut

Elector am Donnerstag, 18. Juli 2013, in Berlin im Konferenzzentrum im

Ludwig Erhard Haus, Fasanenstraße 85, um 10 Uhr stattfinden. Gegenstand der

Hauptversammlung soll die vollständige Neubesetzung des dreiköpfigen

Aufsichtsrats der Gesellschaft mit Kandidaten des Aktionärs sein.

 

Das Amtsgericht Bad Oeynhausen hatte mit Beschluss vom 5. Juni 2013 dem

Antrag der Elector GmbH stattgegeben, eine außerordentliche

Hauptversammlung einberufen zu dürfen. Die Balda AG hat daraufhin

mitgeteilt, angesichts der ohnehin im Herbst stattfindenden ordentlichen

Hauptversammlung Beschwerde gegen den Beschluss einzureichen und den Antrag

zu stellen, die Vollziehbarkeit des Beschlusses auszusetzen.

 

Dr. Michael Naschke, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Balda AG:

'Die Entscheidung der Elector GmbH, die außerordentliche Hauptversammlung

in Berlin einzuberufen, empfinden wir als ausgesprochen

aktionärsunfreundlich. Insbesondere den zahlreichen Privataktionären aus

der Region Ostwestfalen wird durch diese Wahl die Teilnahme an der

Veranstaltung deutlich erschwert. Elector hat bis heute nicht erklärt,

welche strategischen Ziele der Aktionär mit seiner Beteiligung an Balda

verfolgt. Dies legt die Vermutung nahe, dass durch die außerordentliche

Hauptversammlung in Berlin bei möglichst geringer Beteiligung der übrigen

Aktionäre, die aber mehr als 70 Prozent des Grundkapitals repräsentieren,

eine grundlegende Änderung in der strategischen Ausrichtung von Balda

eingeleitet werden soll. Deshalb halten Vorstand und Aufsichtsrat es -

ungeachtet des Ausgangs des Beschwerdeverfahrens - für wichtig, dass

möglichst viele Aktionäre an der Hauptversammlung teilnehmen und von ihrem

Stimmrecht Gebrauch machen.'

 

Kontakt:

Frank Elsner / Frank Paschen

Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH Tel.: +49 - 54 04 - 91 92 0

Fax: +49 - 54 04 - 91 92 29

Mail: office@elsner-kommunikation.de

 

Über Balda

Balda ist ein Anbieter hochwertiger Lösungen aus Kunststoff für qualitativ

anspruchsvolle Anwendungsbereiche in der Medizintechnik, der optischen

Industrie, der Automobilindustrie und anderen industriellen

Spezialgebieten. Balda ist mit seinen operativen Geschäftsbereichen Balda

Medical und Balda Technical international tätig und verfügt über

Produktionsstandorte in Deutschland und in den USA. Der Erfolg des

Unternehmens, das weltweit rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

beschäftigt, basiert auf dem Einsatz modernster, kosteneffizienter

Technologien und auf der engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den

Kunden. Die Aktie der Balda AG (ISIN: DE0005215107) ist im SDax-Segment der

Deutschen Börse notiert.

www.balda-group.com

www.balda-medical-group.com

 

 

Ende der Corporate News

 

---------------------------------------------------------------------

 

11.06.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber

verantwortlich.

 

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und

www.dgap.de

 

---------------------------------------------------------------------

 

 

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Balda AG

Bergkirchener Str. 228

32549 Bad Oeynhausen

Deutschland

Telefon: +49 (0) 57 34 / 9 22-0

Fax: +49 (0) 57 34 / 9 22-2604

E-Mail: info@Balda.de

Internet: www.balda.de

ISIN: DE0005215107

WKN: 521510

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart

 

 

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------

215961 11.06.2013

 


IR-Kontakt

Fon: + 49 30 213 00 43 0
E-Mail: info@clere.de

CLERE AG | Schlüterstr. 45 | 10707 Berlin | Fon: + 49 30 213 00 43 0 | Fax: + 49 30 213 00 43 99 | info@clere.de