DGAP-News: Balda AG: Gericht gibt Antrag auf außerordentliche Hauptversammlung der Balda AG statt

06.06.2013

 

DGAP-News: Balda AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Rechtssache

Balda AG: Gericht gibt Antrag auf außerordentliche Hauptversammlung

der Balda AG statt

 

06.06.2013 / 10:23

 

---------------------------------------------------------------------

 

Bad Oeynhausen, 6. Juni 2013 - Das Amtsgericht Bad Oeynhausen hat mit

Beschluss vom 5. Juni 2013 dem Antrag des Aktionärs Elector GmbH

stattgegeben, eine außerordentliche Hauptversammlung einberufen zu dürfen.

Gegenstand der Hauptversammlung soll die vollständige Neubesetzung des

dreiköpfigen Aufsichtsrates der Gesellschaft mit Kandidaten der Elector

GmbH sein. Den weitergehenden Antrag des Aktionärs, dass das Gericht einen

Leiter der außerordentlichen Hauptversammlung bestimmen soll, wies das

Gericht jedoch ab. Damit wurde der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Michael

Naschke als Versammlungsleiter bestätigt.

 

Die Gesellschaft wird angesichts der ohnehin im Herbst stattfindenden

ordentlichen Hauptversammlung, in der die Tagesordnungspunkte ohne

zusätzlichen Kostenaufwand abgehandelt werden könnten, Beschwerde gegen den

Beschluss einreichen. Darüber hinaus wird sie den Antrag stellen, die

Vollziehbarkeit des Beschlusses auszusetzen.

 

Für die Organisation der außerordentlichen Hauptversammlung, etwa Ort und

Tag, ist der einberufende Aktionär verantwortlich. Die Kosten muss die

Gesellschaft tragen.

 

Kontakt:

Frank Elsner

Frank Elsner Kommunikation für Unternehmen GmbH

Tel.: +49 - 54 04 - 91 92 0

Fax: +49 - 54 04 - 91 92 29

Mail: office@elsner-kommunikation.de

 

Über Balda

Balda ist ein Anbieter hochwertiger Lösungen aus Kunststoff für qualitativ

anspruchsvolle Anwendungsbereiche in der Medizintechnik, der optischen

Industrie, der Automobilindustrie und anderen industriellen

Spezialgebieten. Balda ist mit seinen operativen Geschäftsbereichen Balda

Medical und Balda Technical international tätig und verfügt über

Produktionsstandorte in Deutschland und in den USA. Der Erfolg des

Unternehmens, das weltweit rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

beschäftigt, basiert auf dem Einsatz modernster, kosteneffizienter

Technologien und auf der engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den

Kunden. Die Aktie der Balda AG (ISIN: DE0005215107) ist im SDax-Segment der

Deutschen Börse notiert.

www.balda-group.com

www.balda-medical-group.com

 

 

Ende der Corporate News

 

---------------------------------------------------------------------

 

06.06.2013 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber

verantwortlich.

 

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und

www.dgap.de

 

---------------------------------------------------------------------

 

 

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Balda AG

Bergkirchener Str. 228

32549 Bad Oeynhausen

Deutschland

Telefon: +49 (0) 57 34 / 9 22-0

Fax: +49 (0) 57 34 / 9 22-2604

E-Mail: info@Balda.de

Internet: www.balda.de

ISIN: DE0005215107

WKN: 521510

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,

München, Stuttgart

 

 

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------

215179 06.06.2013

 


IR-Kontakt

Fon: + 49 30 213 00 43 0
E-Mail: info@clere.de

CLERE AG | Schlüterstr. 45 | 10707 Berlin | Fon: + 49 30 213 00 43 0 | Fax: + 49 30 213 00 43 99 | info@clere.de