Corporate Governance

Clere sieht sich einer verantwortungsvollen und effizienten Unternehmensführung und Unternehmenskontrolle (Corporate Governance) verpflichtet. Das Unternehmen sieht dies als wichtiges Mittel, um das Vertrauen des Kapitalmarktes sowie von Geschäftspartnern, Mitarbeitern und der breiten Öffentlichkeit zu sichern und auszubauen. Deshalb begrüßt Clere den in Deutschland geltenden Deutschen Corporate Governance Kodex.

Hier finden Sie die Dokumentation der Grundsätze der Corporate Governance der Clere AG.

Die Clere AG investiert in Projekte und Beteiligungen

mit langfristigen und guten Renditen im Markt der erneuerbaren Energien und der Umwelttechnik


Der Vorstand

Oliver Oechsle und Thomas Krupke sind Vorstände der Clere AG.

Seit 2003 ist Oliver Oechsle Gesellschafter und Gründungspartner der IsoPart GmbH in Düsseldorf und München. Zuvor war er als Partner für die mbb consult GmbH in Düsseldorf und als Berater für Roland Berger & Partner in Berlin sowie Guido Geyer in Reutlingen insgesamt zehn Jahre schwerpunktmäßig mit Restrukturierungsprojekten tätig.

Seit 2002 ist Thomas Krupke in leitenden Funktionen im Bereich der erneuerbaren Energien in Berlin aktiv. Davor war er 10 Jahre als Unternehmensberater für öffentliche und private Auftraggeber in Deutschland und dem europäischen Ausland tätig.

Der Aufsichtsrat

Frau­ke Vog­ler
Ber­lin

Dr. Tho­mas van Au­bel (Vor­sit­zen­der)
Ber­lin

Klaus Ru­eth
Darm­stadt

Kontakt

Clere Aktiengesellschaft | Bergkirchener Str. 228 | 32549 Bad Oeynhausen | Fon +49 5734 922-0 | Fax +49 5734 922-2604 | info@​clere.de